Medienangebote der Bücherei

Rund 10.000 Medien  stehen zur Verfügung, darunter:

Bilderbücher, Romane und Geschichten für Kinder und Jugendliche, Kindersachbuchliteratur, Belletristik (Romane u. Krimis) und Sachliteratur für Erwachsene, Musik-CDs, Hör-CDs, DVDs für Kinder u. Erwachsene und Zeitschriften.

Das Medienangebot wird laufend aktualisiert!

Der Medienbestand ist auf der Homepage Online über einen eOPAC verfügbar. Dort haben die Leser und Interessierte die Möglichkeit, nach Medien zu suchen, Bücher vorzumerken oder zu verlängern.

 

Projekte der Bücherei

Schwerpunkt der Büchereiarbeit sind Projekte der Leseförderung

 

Projekt - Lesestart in Kooperation mit der Stiftung Lesen.

für Kinder ab 3 Jahren und ihre Eltern – am 2 . Dienstag im Monat um 15.30 Uhr Vorlesestunde im Kuschelraum des Jugendheims, nähere Informationen in der Bücherei.

Die Kinder erhalten einmalig eine Tasche der „Stiftung Lesen“ mit einem altersgerechten Buch sowie Vorlesetipps für die Eltern.

 

Projekt - Bibfit 1 – der Bibliotheksführerschein mit dem Oestricher Kindergarten

 

Projekt - Bibfit 2 – der Lesekompass mit den 1. und 2. Klassen der Oestricher Grundschule durch.

 

Projekt - Lesefest des Rheingau-Taunuskreises

Teilnahme am Lesefest des Rheingau-Taunus-Kreises seit 2014 mit „Kamishibai“, (japanisches Erzähltheater, besonders geeignet für Kleinkinder und Kinder im Kindergartenalter). Es finden zusätzliche Kamishibai-Veranstaltungen während des Jahres statt, Termine hierzu über die Bücherei

 


TipToi

Wir laden euch ganz herzlich ein, am Ferien-Leseprojekt “Ich bin eine Leseratte” teilzunehmen.

Dazu könnt ihr ausgewählte Bücher bei uns ausleihen und Fragen dazu in einem Projektheft beantworten. Am Ende des Projekts nehmen alle Leseratten, die das Heft bei uns abgeben, an einer Verlosung teil und können Buchgutscheine gewinnen.

Die Teilnahmeregeln werden noch einmal ausführlich in dem Projektheft beschrieben. Wenn “Corona” es zulässt, veranstalten wir nach den Herbstferien ein kleines Lesefest, bei dem die Preise vergeben werden.

Das Projekt startet am 30. Juni und endet am 30. September 2020.

Das Leseprojekt wurde von der Geschäftsstelle Hessische Leseförderung, in Zusammenarbeit mit der Sparkassen-Kulturstiftung Hessen-Thüringen in Leben gerufen. Jedes Jahr können 15 hessische Büchereien daran teilnehmen und wir freuen uns sehr, dass wir in diesem Jahr dabei sind.

 

Leseratte

Leseratten

    der Klassen 3 bis 6
          aufgepasst!

Bibfit mal anders - Bibfit – der Bibliotheksführerschein“ in Zeiten von Corona

Damit wir einen guten Abschluss für die Vorschulkinder der KiTa St. Elisabeth machen konnten, haben wir in der KiTa kurzerhand ein Video gedreht. Mit einer erfundenen Geschichte von der Kuh Liselotte. Die Geschichte „Liselotte will auch in die Schule!“ handelt von einer Kuh, die unbedingt auch in die Schule will, sowie die Kinder vom Nachbarsbauernhof.

IMG-20200624-WA0009

Ob überhaupt Kühe in der Pfingstbachschule aufgenommen werden und was man alles für die Schule so braucht, das wurde in dieser Geschichte erzählt und gespielt.Diese lustige Geschichte wurde vorgelesen und gleichzeitig gespielt. Bei der Aufführung des Videos hatten alle Kinder jede Menge Spaß. Die Vorschulkinder bekamen danach auch noch Ihre Bibfit-Urkunden überreicht. Bibfit eben mal anders – aber ein gelungener Abschluss für die zukünftigen Schulkinder.

IMG-20200624-WA0005

Katholische Öffentliche Bücherei St. Martin, Oestrich

Borro_Suche
Borro_Empfehlung
Logo_Pfarrei
Logo_Neu1

Datenschutzerklärung

Benutzerordnung